Startseite » Produktanfragen » Getränke » Rockstar Energy-Drink

Rockstar Energy-Drink

Rockstar Energy-Drink von PepsiCo teilweise vegan

Rockstar Energy-Drink Original 500ml Dose

Rockstar Energy Original

Energy-Drinks sind, zugegeben, alles andere als gesund. Die Inhaltsstoffe sind oft sehr chemisch und zudem enthalten diese Getränke in der Regel Unmengen an Zucker oder alternativ eben gesundheitsschädliches Aspartam als Süßstoff. Dennoch möchten wir ja niemandem vorschreiben, wie er sich zu ernähren hat und in diesem Zusammenhang haben wir uns natürlich auch an die Hersteller von Energy-Drinks gewandt. Rockstar Energy-Drinks waren die ersten, die unsere Produktanfrage beantwortet haben. Die Marke gehört zum PepsiCo Konzern, über den wir nach einiger Internet-Recherche keine negativen Einträge zum Thema Menschenrechte finden konnten. Natürlich muss man der Sache, besonders bei großen Konzernen wie der PepsiCo nicht trauen. Ein interessanter Eintrag dazu findet sich unter anderem aber auch auf der Seite Aktiv gegen Kinderarbeit.

Doch zurück zum eigentlichen Thema. Unsere Produktanfrage an Rockstar Energy bezog sich explizit auf Inhaltsstoffe, Verpackungsmaterial und auch auf das Thema Tierversuche bzw. deren finanzielle Unterstützung. Hier nun die Antwort aus dem Hause PepsiCo / Rockstar Energy:

Sehr geehrter Herr […],

vielen Dank für Ihre Anfrage und das Interesse an unseren Produkten. Zur Verwendung von „tierischen Inhaltstoffen“ in ROCKSTAR möchten wir folgendes anführen.

Außer in unserer Sorte „ZERO SUGAR“ setzen wir selbst keine tierischen Substanzen ein, können aber nicht garantieren, dass in den Vorstufen bei den Lieferanten tierische Substanzen jederzeit komplett auszuschließen sind. Der Sorte ZERO SUGAR wird der Farbstoff „Echtes Karmin“ zugesetzt, dieser ist tierischen Ursprungs. Die ROASTED-Sorten enthalten Milchbestandteile wie Kondensmilch, Sahne und Magermilchpulver.

Inhaltsstoffe wie Taurin, Koffein oder Vitamine werden synthetisch hergestellt, wodurch höchste, gleichbleibende Qualität sichergestellt wird. Alle Inhaltsstoffe entsprechen lebensmittelrechtlichen Vorschriften.

Andere Inhaltsstoffe werden aus Pflanzen gewonnen wie zum Beispiel Zucker, Guarana-Extrakt und Ginseng-Aromaextrakt oder auch Fruchtsaftkonzentrate.

Bezüglich Ihre Frage nach Tierversuchen möchten wir folgendes anführen. PepsiCo führt keine Tierversuche durch und leistet auch keine finanzielle Unterstützung für Tierversuche an unseren Getränken und Nahrungsmitteln. In Ländern, wo gesetzliche Bestimmungen Tierversuche vorschreiben, um die Sicherheit von Zutaten zu bestätigen, greifen Firmen, die diese Zutaten verwenden, auf Testresultate von Dritten zurück. PepsiCo hat seine Bedenken bzgl. der ethischen und artgerechten Behandlung von Tieren seinen Zulieferern und Industriepartnern mitgeteilt. Wir befürworten die Verwendung von alternativen Testmethoden und unterstützen die Forschung an solchen Testmethoden finanziell.

Mit freundlichen Grüßen

PepsiCo Deutschland

Welche Sorten die Marke Rockstar alles vertreibt könnt ihr der Unternehmens-Homepage entnehmen.

2 Kommentare

  1. Super, Danke für deine Mühe 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen