Startseite » Produktanfragen » Netto / Clarky’s Knabberwaren

Netto / Clarky’s Knabberwaren

Clarky’s von Netto nicht mehr vegan

Kürzlich fiel uns auf, dass Netto das Design seiner Clarky’s Chipstüten verändert hat. Im neuen Design fehlte auch das Vegan-Logo. Nun war die Frage: Absicht oder Design-Versäumnis? Nach einer Produktanfrage an Netto war leider klar, es war Absicht.

Sehr geehrter Herr […],

vielen Dank für Ihre Anfrage und das damit verbundene Interesse an unserem Artikel Clarky´s Knabberwaren.

Leider kann dieser Artikel nicht mehr als vegan eingestuft werden, da bei der Herstellung eine kleine Menge Käsepulver verwendet wird. Aus diesem Grund wurde auch das Vegan-Siegel nicht mehr auf der Verpackung aufgedruckt.

Es tut uns leid, dass wir Ihnen keine positive Nachricht übermitteln können und verbleiben

Mit freundlichen Grüßen
Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Industriepark Ponholz 1
93142 Maxhütte-Haidhof

Das heißt, in Zukunft für uns keine Chips vom Netto mehr. Schade! Fraglich dabei bleibt natürlich, wieso man eine bestehende Rezeptur, die eigentlich sehr gut geschmeckt hat, meiner persönlichen Meinung nach sogar besser als manch teure und renommierte Marke, verändern muss, nur um ab sofort Käsepulver beizumischen. Ich kann es nicht probieren, nehme aber mal an, dass sich der Geschmack der Chips dadurch nicht sonderlich verändert.

Leider ist es in der Lebensmittelindustrie allerdings Gang und Gebe, den eigentlich veganen Produkten völlig sinnlos irgendwelche tierischen Produkte beizufügen. Auch dann, wenn die gleichen Produkte anderer Hersteller völlig ohne diese Stoffe auskommen, ist ersichtlich, dass der Nutzen nicht wirklich vorhanden ist.

Werden hier Produkte einfach als Abfalltonne für Nebenerzeugnisse anderer Produktionen verwendet? Diese Frage kann man denke ich durchaus stellen.

4 Kommentare

  1. Gilt das denn auch für die Paprika-Chips? Da sehe ich in den Zusatzstoffen nur das natürliche Aroma, das potenziell nicht vegan sein könnte…

    • Hallo Alexandra,

      unsere Frage damals bezog sich auf alle Chips der Marke, wir haben da also keine Ausnahmen gemacht. Ob die Frage auch entsprechend beantwortet wurde oder ob es da auf Seiten von Netto ein Missverständnis gab, kann ich nicht sagen. Für mich klang es aber so, als wären alle Chips nicht mehr vegan. Ich kann gerne nochmal nachfragen. Du bist in der Tat nicht die Erste, die das wissen möchte. Allerdings ist es bei Netto immer etwas mühsam, Antworten zu bekommen. Entweder es dauert ewig oder man bekommt gar nicht erst welche. Ich versuche es aber die Tage nochmal.

  2. Hallo zusammen,
    ich habe da eine Frage zu den Clarky’s Kartoffel Snack (braune Verpackung- neues design) , sind diese nun vegan oder nicht
    weil wenn käse mit dabei ist warum wird das nicht deklariert ,
    z.b. für Laktose Intoleranz usw.
    Ich bin veganer und habe diesen Artikel erst entdeckt nach dem ich die oben genannten Chips gegessen habe – nun fühe ich mich schlecht.
    Ich bitte um Antwort ; vegane grüße

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen